Wie läuft eine Dichtheitsprüfung ab?

Schritt 1: Rohrreinigung

Da die Inspektion verschmutzter Leitungen zu verfälschten Ergebnissen führen kann, müssen diese gründlich gereinigt werden. Bei der Rohrreinigung per Hochdruckspülung beseitigt RRR24 daher zunächst Verschmutzungen und Ablagerungen im gesamten Leitungssystem. In der Regel können wir dies von einem Punkt aus steuern, da bei uns eine spezielle Spüldüse zum Einsatz kommt.

Schritt 2: Inspektion

Das Leitungsnetz untersuchen wir anschließend mit einer Kanalkamera, die über einen Schacht oder eine Revisionsöffnung eingeführt wird. Dies ermöglicht uns, den gesamten Leitungsverlauf zu dokumentieren und etwaige Mängel zu erfassen.

Schritt 3: Dichtheitsprüfung

Je nach Kommunenzugehörigkeit kann zusätzlich zur Kamerainspektion eine Druckprüfung verlangt werden. Diese erfolgt entweder pneumatisch oder per Wasserzufuhr. Über einen festgelegten Zeitraum wird dabei kontrolliert, ob und wie viel Wasser bzw. Luft entweicht. Bewegt sich dieser Wert innerhalb des Toleranzrahmens, wird ein positives Prüfprotokoll ausgestellt und die Dichtheitsprüfung ist bestanden.

» Video: Ablauf einer Dichtheitsprüfung

Kontakt über WhatsApp

So erreichen Sie uns bequem ohne Telefonat – Speichern Sie unsere WhatsApp Nummer in Ihrem Smartphone:

0176 – 12806501

oder laden Sie unseren Kontakt als vCard herunter.

Wenn jede Sekunde zählt, nutzen Sie bitte unsere Notdienstnummer:

Angebotsanfrage

Wenn jede Sekunde zählt, nutzen Sie bitte unsere Notdienstnummer: