Was hilft bei Rohrverstopfung?

Ursachen für ein verstopftes Rohr

  • Häufige Gründe für eine Rohrverstopfung:
    • Haare
    • Fett
    • zu viel Toilettenpapier
    • Hygieneartikel
    • Kondome
    • Katzenstreu
    • sonstige Feststoffe

Die Rohrverstopfung kann mehrere Ursachen haben. In die Jahre gekommene Rohre bilden oftmals Ablagerungen und leiten so nur noch schwer das Wasser richtig ab. Durch die Ablagerungen wird der Durchmesser des Rohres reduziert, was den Vorgang weiter beschleunigt.

Das Wasser bzw. Abwasser kann nicht mehr richtig ablaufen und der Abfluss läuft über. Im schlimmsten Fall kann die Wohnung oder das Haus dadurch überschwemmt werden und so zu einem erheblichen Schaden führen.


Rohrverstopfung vorbeugen

Um einer Rohrverstopfung vorzubeugen, sollten Sie es möglichst vermeiden, ungeeignete Essensreste und anderen Müll in den Abfluss zu schütten. Viele Dinge unseres täglichen Lebens sind nicht wasserlöslich, bleiben deshalb über lange Zeit im Abflussrohr stecken und können so langfristig das Abflussrohr verstopfen. Darüber hinaus führt die Verwendung von zu wenig Wasser zu einer geringen Flussgeschwindigkeit im Rohr. Hierdurch wird die Bildung von Verstopfungen gefördert.

Rohrverstopfung beseitigen

Ist das Rohr erst mal verstopft, ist das natürlich eine ärgerliche Sache, aber noch lange kein Grund um in Panik zu geraten. Es ist teilweise durchaus möglich die Verstopfung selber zu beseitigen. Von dem Einsatz chemischer Rohrreiniger sollten Sie jedoch absehen, da diese oftmals im Rohr hart werden und so zu einem kompletten Verschluss führen. Darüber hinaus greifen einige chemische Reiniger die Dichtungen an. Sollten Sie dennoch einen chemischen Reiniger ohne Erfolg verwendet haben, so versuchen Sie es bitte in keinem Fall mit einem zweiten Reinigungsmittel eines anderen Herstellers. Die Verwendung verschiedener Chemikalien kann zu heftigen Reaktionen führen. Auch das Einführen von Gegenständen in das Rohrsystem sollten Sie vermeiden. Stattdessen bietet der klassische Pömpel oftmals Abhilfe. Versuchen Sie mit kräftigen Pumpbewegungen, das Rohr frei zu bekommen. Wenn das nicht funktioniert, dann sollten Sie sich an uns als Fachbetrieb wenden. Wir helfen Ihnen professionell und kostengünstig weiter. Weitere Alternativen finden Sie in unserem Artikel “Abfluss verstopft”.

Kontakt über WhatsApp

So erreichen Sie uns bequem ohne Telefonat – Speichern Sie unsere WhatsApp Nummer in Ihrem Smartphone:

0176 – 12806501

oder laden Sie unseren Kontakt als vCard herunter.

Wenn jede Sekunde zählt, nutzen Sie bitte unsere Notdienstnummer:

Angebotsanfrage

Wenn jede Sekunde zählt, nutzen Sie bitte unsere Notdienstnummer: