Toilette verstopft – was hilft?

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Ursachen einer Toilettenverstopfung

Die Ursachen für eine Toilettenverstopfung sind dabei weitreichend: Zu viele Haare im Abfluss, zu viel Toilettenpapier benutzt, schwer lösbare Essensreste, Hygienebedarf (Wattestäbchen, Abschminkwatte), Zigarettenkippen oder auch benutzte Kondome. All diese Dinge können sich im Siphon der Toilette festsetzen und verhindern somit, dass das Wasser abfließt.

Toilettenverstopfung beseitigen

  1. WC Pömpel
    1. Einfache auf-und-ab Bewegungen, um die Verstopfung zu lösen – Falls Sie keinen Pömpel da haben sollten, gehen Sie zu Schritt 2 über.
  2. Klobürste
    1. Einfach die Klobürste so verwenden, wie Sie einen Pömpel bei der Kloverstopfung verwenden würden. Wenn die Ursache Toilettenpapier ist, dann können Sie auch eine Plastiktüte überziehen, damit sich die Papierreste nicht in der Bürste verfangen.
  3. Heißes Wasser
    1. Hierzu nimmt man heißes (nicht kochendes) Wasser und schüttet es nach und nach in die Toilette.

Am besten nehmen Sie hierzu einen Pömpel und bewegen diesen am Ablauf auf und ab. Damit lässt sich am einfachsten die Verstopfung beseitigen. Wenn das nicht viel Erfolg hat oder Sie gerade keinen Pömpel zur Hand haben, nutzen Sie stattdessen eine einfache Toilettenbürste und kippen Sie heißes Wasser nach (nicht kochend, dies kann zu Rohrbeschädigungen führen!).

Wenn die Toilette danach immer noch verstopft ist, dann am besten kurz anrufen. Wir sind schnell vor Ort.

Jetzt Anfrage stellen >>

<< Zurück zur Übersicht
Kontakt


RRR24 — Zentrale Duisburg
Hölscherstraße 29
47167 Duisburg

Bürozeiten
Montag - Freitag
7:00 - 16:00 Uhr

Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular

Jetzt Anfrage stellen >>

Rufen Sie uns an
Sie können uns jederzeit auch telefonisch unter der oben rechts angegebene kostenfreien 24-Stunden Hotline erreichen.